Kleine Frieda

ich habe schon oft über den tod. kommt es manchmal wie ein lauter schrei, big bang bewusst, aber manchmal ist es seltsam still, als gäbe es eine lizenzgebühr zu seinem element.und dann ist da noch die erde, die wir klappen die körper körperlich in, sand auf und unseren respekt zollen oder die asche, die wir in unseren händen halten.und dann, wenn die familie zusammen zu essen, was das brot brechen zusammen, es gibt eine menge dinge, ich nehme an, dass sie sich ergeben, dass sie gehen oder nicht, kopf unter wasser kann ich nur gehen lassen, all diese dinge.es gibt kein echo, nichts, um mich abzulenken, bis mich wie rauchen.und es ist der einzige ort, wo ich zu gott finden.es ist nicht strömenden regen, drähte von serotonin, dopamin, elektrolyte immer aus meinem kopf, alpträume, dass sie mich mitten in der nacht, das macht mir sorgen, und die krankheit. die haut rot, orange und grün, schmeckte wie butter.mango ist köstlich, vom ersten tag an, als du es probieren.ich hatte meine erste richtige mango in swasiland (alle güte kam mit ihrer wärme, das süße auf meinen atem – saft auf meine kleidung, klebrige finger aber schatten muss irgendwo treffen und alles, was ich sehen wollte, war in london).ich erinnere mich an die mangos, du hast auf mich, bis ich aus der schule kam (würden sie sie in den kühlschrank, bis es war cool, die orange fäden fleisch).wir hätten sie auf toast, toast mit frischen koriander verlässt fried in cremiger butter oder hot dogs und chips nur, sie könnten sie in swasiland war mein zuhause für ein jahr.sie starb, bevor deine zeit, meine zweite mutter.ihre hände, blass, dunkle haare und wie sie sich schlecht mit der mehr gewicht verloren, aber sie waren immer noch schön.blätter schütteln und verrotten im herbst, dreh dich um und um.du warst meine hellen stern bei allen seelen.ich vermisse sie jeden tag ein.es ist ein verlust, der kommt mit der atmung.aber die fremden in einem geisterhaus hat keine stimme.er spricht nicht von der selbsthilfe, eine konservierung.ein doppelleben, roter staub, tote sittiche, schweiß, das seine frau ist wieder der wahnsinn und verzweiflung von liberace.was ist unanchored noch wunderbar funktioniert, ist produktiv.es heißt familie und das bewusstsein, nach hause zu kommen, eine fahne gepflanzt wurde hier im süden ist die wildnis, wo ein völkermord stattgefunden, es ist whisky in ein glas, eine nachmittags – cocktail.bücher sind ein zufluchtsort.ein eric clapton platte spielt.der rote staub in der provinz spricht nicht der selbsthilfe.es ist ein selbstmord.ein tod in einem fluss.und der polizei gekommen.august: osage county ist. die polizei kommt mitten in der nacht.wie die polizei in zivil kamen in mein haus mitten in der nacht, als mein bruder hat ein messer und erstach meinen vater.nichts romantisches daran.um den ansturm der tod, der es nachholbedarf wie ein dieb in der nacht, ein einbrecher, eine katze ertränkt in eine tüte mit ihren katzen, das ist, wie ich mich fühlte, als ob ich war er besucher.ich habe waffen, die nacht, in der ich führte ein doppelleben.ich tat so, als hätte ich nicht sehen oder hören alles, und drinnen war ich wie betäubt.als ich sah, dass mein vater ist blut.es hatte eine repressive qualität wie alles in meinem leben so weit.die drogen nicht.also nahm ich mehr und mehr von ihnen geschlafen, tag und nacht. das doppelleben des romantischen jasmin.es lebt, stirbt er und es lebt und stirbt sie wie menschen.ich kann reden, reden, und niemand wird gehört, was ich gesagt habe, lauschen.im winter weg kam ich über männer, die auf ziegen starren.männer, die gute tänzer oder amerikanische soldaten, die deutschen fans während des krieges.männer, die gute schauspieler, manche waren schwere trinker im kopf und philanthropen.das messer ist scharf.es kam wieder und wieder und wieder.und dann ist verankert in der haut.ich habe nicht geschrien.ich war ein scout ist knoten.lief in meinen sandalen auf das haus des nachbarn so schnell wie meine füße mich tragen könnte.aus der luft fühlte sich cool wie regen.ich wünschte, es hatte geregnet?aber es war kein regen in der nacht und sie die polizei rief. es gibt keine romantik in den tod.haare und fleisch kommt frei.und papa steht, keine angst zu haben.mein bruder war herumtanzt uns alle, grinsen, lächeln mit gerissenen täuschung, er hatte seinen kuchen essen und ihn auch.hat daddy das bett mit den armen wie hai zähne.meine mutter hatte, rannte in der dunkelheit.ich habe notizen der trauer, ein stamm – und einen weg zu folgen.eine blühende sentimentaler wellen, raste.es war weihnachten.aber es gab keine geschenke nur einen winter weg. zum teufel mit, wenn ich nicht schon mal verliebt.es ist ein fall, der viel lärm um nichts.ich habe meinen verstand verloren und erholt in krankenhäusern.wieder verankert und realität in den aufschwung.ich habe einen bruder und ich habe keine schwester.ich habe keine mutter und ich haben keinen vater.sie leben ihr eigenes leben, damit sie sich amüsieren, egoistische menschen zusammen.ich bin immer geschützten in der büchse der pandora.es ist eine kiste voller romantik dorfbewohner, meine eigene musik.welch ein trost, sie sind für mich.ich bin waise auf okri ist auch weg.ich bin nabokov und kubricks lolita.und bald werde ich vergessen, wie der atem.die beweglichen ein festmahl aus sex, liebe und tod.beschädigt, beschädigt, beschädigt, aber ich darf nicht darüber sprechen. es wird der tod von mir und ich muss leben, ohne die krankheit, der fleck trauma noch länger auf dem thron sitzen, sammeln knochen wie pfeile, die vom himmel fallen.neugierde hat mich umgebracht.männer haben mich umgebracht hat, außerordentlich.aber ich habe neun außergewöhnlichen leben und habe lächeln wie die grinsekatze. das ist der bruder, den ich lieben soll.ich bewundere ihn nicht mehr.ich fühle nichts für ihn, wenn ich an dem abend aus der hölle.haus der hunger.haus der teufel, der wahnsinn und verzweiflung.wenn er eine waffe hatte wir alle tot sein würde.ich schneide die zwiebeln, verführt von der schichten.und ich weine, was verloren ist, edelsteine alle.es gibt diamanten in meinen augen blinzeln und ich sie zurück.meine jugend, meine jugend, meine jugend, und es gibt keinen ring.kein ring am finger, die chronische verlorene jahre.jetzt ist er luzifer manning das tor zu den stationen der hölle.meine schöne, schatz, was ist aus dir geworden?die geheimnisse, die wir weiter begangen werden, zu erinnern.sie sind aus den bedürfnissen der menschen um uns herum, eine lektion in gehorsam, manchmal sogar weisheit.und es braucht mutige arbeit für uns zu erkennen, dass die zukunft hell, wenn wir manchmal in frage gestellt werden, wenn wir zu meinem ruhm.und eine zeremonie aus.es gibt grundlegende bestandteile ist in einen spaghetti bolognaise.die familie ist natürlich die erste priorität.neben dem metzger, minze aus dem garten und limetten für cocktails.schritte auf der treppe und gelächter in der luft avocadoes gekritzelt. vielleicht waren die ersten früchte (nachdenklich) in den garten von eden, noch bevor eva wurde aus adams rippe über die reifung der menschlichen seele und eine spirale in bewegung.sonne und mond.sie sind wunder engelhafte anfänger jeden jeden tag.töchter spitznamen für jasmin und gestern, heute und morgen.und dann wie aus einem traum erwacht der tag beginnt, kopf unter wasser.”die aus der wand des schwimmbad – da schoss nach der runde.hier ist der ort, wo ich meine zuflucht finden, meine zweite heimat und trost von der außenwelt.ich bin nicht so wie die anderen mädchen.sie sind alle jünger, schlanker und zuversichtlich, obwohl sie noch, flachbrüstige, flirten, wo ich stehe.kopf unter wasser.ich bete nicht das haus aus der hölle heute abend wieder.ich sehe filme, bücher zu lesen, und mein vater ist penner (es gibt keine geheimnisse zwischen uns.wir reden über unsere vergangenheit leben, unsere neun leben, liebe und das maß, wie der teufel für untätigkeit während der apartheid, während des group areas act, den nazi – lords, hotel ruanda.wir reden über die frauen in seinem leben in vergangenheit und gegenwart, die erste frau, die er geliebt und verloren, und die maßnahme.ich wurde abgelenkt.er wird abgelenkt und ich steh auf tassen kaffee, lauwarmer kaffee.wir diskutieren, valkenburg (der psychiatrie in kapstadt, wo er wohnt, für ein paar monate). die erste sozialarbeiter, er kenne.das ist alles für das buch, das ich schreibe.zu fuß in seine fußstapfen treten.nacht für nacht, ich mache einen auflauf und wir uns zum essen setzen am küchentisch.er läuft, er mischt, geht er, und er mischt.manchmal sitzt er draußen mit misty, der hund in der sonne.er ist vergesslich, er stottert, er hat eine kurze aufmerksamkeitsspanne aber dann wiederum denke ich gedächtnisverlust kommt mit dem alter.er letzte nacht ins bett gemacht.es gibt menschen, die eine verhöhnung dieser situation, aber wenn man knietief in mit jemandem, den du liebst, intimität ist nichts, in der erkenntnis, dass er immer älter ist alles.ich habe zu einer alten frau über nacht.plötzlich habe ich graue haare, die weisheit des sees, ein leichtes zittern in meiner hand, ich leide unter angstzuständen, und ich kann nachts nicht mehr schlafen.er ruft mich mitten in der nacht.er braucht mich, und das hat mir beigebracht, dass bin ich nicht.ich bin jetzt eine frau.so ersetzt die dunkelheit in meinem leben.ich habe entdeckt, dass sich der meditation. ihr gesicht, ihre route, meinem lebensweg in diesem crowded house und tränen.meine mutter macht die wäsche.nicht so eine schreckliche frau.wenn nur alle frauen, wie sie sein könnte.hart.der heilige mut, einem unstillbaren instinkt, fast ein hellseher instinkt.sie lebt wie eine nonne und isst wie in diesen tagen.sie isst wie ein spatz, die suppe, die nach der suppe nach suppe, dass nur wir drei essen.als erwachsener habe ich in dich verliebt, der tolle güte von gerste und die gesunde proteine linsen.brechbohnen erinnert mich an und isst ein hausgemachtes essen am nachmittag in meiner väterlichen haus der großmutter an den nachmittagen.meine väterliche großmutters hände waren wunderschön.denn sie litt an arthritis runzlige, dunkelbraun.warm mit der beschaffenheit der sonne und sommersprossen.sie war mein mond, meine mondschein und elegant.sie bot uns teller suppe mit selbstgebackenem brot schmeckte besser ernährt und füllen als die teuren laden gekauft.meine mutter versprechen uns eine lange leben, wenn wir trinken mischungen von getrockneten kräutern. rosmarin, tinkturen, tonics, hausgemachte grüne smoothies mit petersilie, spinat aus dem gemüsebeet und kokosmilch.kopf unter wasser ich nachdenken, ich meditiere ich atme einfach.ich schwimme mit

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.