Wenn etwas passiert

Bist du jemals durch Zeiten gegangen, in denen es scheint, dass negative Energie in deinen Raum eindringt? Die Dinge funktionieren nicht wie geplant. Schlechte Nachrichten aus allen Richtungen. Selbst der entzückende Hund Ihres Nachbarn ist todkrank? Ich verbrachte den Sonntagmorgen mit einer Seniorengruppe und hörte eine Wäscheliste mit körperlichen Beschwerden. Einige meiner Basketballfreunde sind auf Dauer verletzt. Einer meiner Lieblingssprecher wurde wegen Herzkomplikationen ins Krankenhaus eingeliefert. Und John, der Parkwart, hat sich nur ein paar Tage vor seiner Hernienoperation auf seinem Fahrrad umgedreht. Ein Nachbar durchläuft mehrere rechtliche Angelegenheiten. Ein anderer ist das Testen auf Arterien- und Hautprobleme. Und selbst Denny, der liebenswerte 7-jährige Black Retriever, kann das Essen nicht halten und hat vielleicht Knochenmarkkrebs. (Seine Besitzerin Frieda hat das ganze Wochenende geweint.) Ich habe Denny in den letzten fünf Jahren am Morgen gesehen und er mag nicht mehr auftauchen. Du bekommst das Bild. Trauriges Zeug. Ich wünschte, es gäbe eine Möglichkeit, auf den Refresh-Button zu klicken. Traurige Dinge können Sie nicht verhindern. Aber du kannst dich davor hüten, mit deinem Verstand, deinem Körper und deiner Seele herumzuspielen. Auch wenn negatives Zeug Sie “beeinflussen” kann – der Schlüssel ist nicht, dass Sie es “infizieren”. Es gibt einen großen Unterschied … Wenn Sie zu Ihrem lokalen Sushi-Haus gehen, um etwas Thunfisch zu haben, würden Sie wahrscheinlich tauchen es in Sojasoße oder einem anderen Gewürz, um ihm einen angenehmen Geschmack zu geben. Einfacher Thunfisch schmeckt gewöhnlich. Haben Sie sich je gefragt warum? Der Thunfisch wurde in Salzwasser geboren, wuchs in Salzwasser auf, ging zum Abschlussball in Salzwasser, heiratete in Salzwasser, zog eine Familie in Salzwasser und wurde in Salzwasser gefangen. Warum in aller Welt braucht es Salzgeschmack, damit es schmeckt, weil es gut von seiner Umwelt isoliert ist. Es lebt im salzigen blauen Meer, wird aber nicht vom Salz infiziert. Auch du könntest in einer negativen Umgebung leben, arbeiten oder spielen und dich trotzdem nicht von seiner negativen Energie anstecken. Wie du dich vor einer negativen Umwelt schützen kannst: Die Kraft des Lächelns. Wenn Sie schwierigen Zeiten begegnen, gibt es kein einziges mutigeres als ein Lächeln. Ein Lächeln sagt, dass du enorme innere Stärke hast. Dass du nicht besiegt bist. Dass du an etwas besseres glaubst. Es deutet auch darauf hin, dass Sie nicht aufgeben werden, um eine andere Statistik zu werden. Dass du irgendwie zurückstoßen wirst. Außerdem lockt Gleiches an. Wenn du lächelst, wirst du glückliche Menschen anziehen. Wenn du die Stirn runzelst, werden sie dich wie abgestandenes Brot meiden. Zweitens, werde diese positive Stimme. Ob Sie es glauben oder nicht, die meisten Menschen suchen nicht nach der Antwort. Sie suchen nach einer Antwort, die in ihr Schema der Dinge passt. Ich fand es besser, angenehm zu werden und ein ermutigendes Wort zu geben. Humor und Lachen können die beste Therapie sein. Schließlich das Gute feiern. In uns selbst. Und in anderen. Ein guter Handlungsschritt ist, sich an vergangene Siege zu erinnern. Wenn eine Situation zu viel wurde, um damit umzugehen und was Sie getan haben, um sie zu überwinden. Dies hilft Ihnen auch, Ihre Gedanken vom Negativen fern zu halten. Negativität ist eine Geisteshaltung. So ist Positivität. Sie können wählen, in welche Sie Ihre Zeit investieren sollen.

Tommy Yan hilft Geschäftsinhabern und Unternehmern, mehr Geld durch Direct-Response-Marketing zu verdienen. Er veröffentlicht Tommy’s Tease wöchentliches E-Zine, um Menschen zu inspirieren, geschäftliches und persönliches Wachstum zu erreichen. Holen Sie sich heute Ihr kostenloses Abonnement unter [http://www.tommyyan.com] Wenn Sie ein Referent, Trainer, Coach oder Berater sind – die größte Herausforderung für Sie besteht darin, sich mit Ihrem Publikum zu verbinden. Du redest, schreist oder rezitierst deine Botschaft, während sie vom Abendessen träumen. Ihre Augen sind glänzend, ihre Gedanken anderswo, und ihre Körper sind bereit, sich zu verziehen. Du hast nicht viel Zeit, also musst du schnell ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Sonst stirbst du mit dem Widerstand des Publikums. Aber das muss nicht so sein [http://www.tommyyan.com/makinglove.html].

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.